Avatism – The Slug (Clockwork Remix)

Buy at: http://www.beatport.com/track/the-slug-clockwork-c-w-remix/3018217 http://www.beatport.com/label/souvenir-music/3614 If you are the producer,the musician,the remixer,the music label,the…

VN:F [1.9.22_1171]

Loveparade 2010 – Massenpanik ( 21 Tote & 511 Verletzte ) Full – HD

Loveparade 2010 – Massenpanik ( ca. 19 Tote ) Full – HD

VN:F [1.9.22_1171]

Loveparade 2010 – Massenpanik | 29-07-2010 | Trauer und Schuldvorwürfe

Loveparade 2010 – Massenpanik 29-07-2010 | Trauer und Schuldvorwürfe Die Zahl der Todesopfer nach der Massenpanik bei der Duisburger Loveparade hat sich weiter erhöht. In der vergangenen Nacht erlag eine Frau (25) aus Heiligenhaus bei Essen im Krankenhaus ihren Verletzungen. Das gab der Duisburger Staatsanwalt Rolf Haverkamp bekannt. Damit kamen bei der Massenpanik bisher insgesamt 21 Menschen ums Leben, über 500 wurden verletzt.

VN:F [1.9.22_1171]

Love Parade 2010 – 20 Tote über 500 Verletzte bei Massenpanik in Duisburg!

Loveparade 2010 Duisburg www.playthestars.de

VN:F [1.9.22_1171]

Loveparade 2010 – Massenpanik | 27-07-2010 | 20. Todesopfer nach Loveparade in Duisburg

Loveparade 2010 – Massenpanik 27-07-2010 | 20. Todesopfer nach Loveparade in Duisburg Die Zahl der Todesopfer nach der Massenpanik bei der Duisburger Loveparade hat sich weiter erhöht. In der vergangenen Nacht erlag eine Frau (25) aus Heiligenhaus bei Essen im Krankenhaus ihren Verletzungen. Das gab der Duisburger Staatsanwalt Rolf Haverkamp bekannt. Damit kamen bei der Massenpanik bisher insgesamt 21 Menschen ums Leben, über 500 wurden verletzt.

VN:F [1.9.22_1171]

Loveparade 2010 – Massenpanik | 26-07-2010 | Es ist nichts mehr so, wie es einmal war

Loveparade 2010 – Massenpanik 26-07-2010 | Es ist nichts mehr so, wie es einmal war Die Zahl der Todesopfer nach der Massenpanik bei der Duisburger Loveparade hat sich weiter erhöht. In der vergangenen Nacht erlag eine Frau (25) aus Heiligenhaus bei Essen im Krankenhaus ihren Verletzungen. Das gab der Duisburger Staatsanwalt Rolf Haverkamp bekannt. Damit kamen bei der Massenpanik bisher insgesamt 21 Menschen ums Leben, über 500 wurden verletzt.

VN:F [1.9.22_1171]

Loveparade 2010 – Massenpanik | 26-07-2010 | Chronik der Katastrophe: Tod auf der Loveparade (1)

Loveparade 2010 – Massenpanik 26-07-2010 | Chronik der Katastrophe: Tod auf der Loveparade (1) Die Zahl der Todesopfer nach der Massenpanik bei der Duisburger Loveparade hat sich weiter erhöht. In der vergangenen Nacht erlag eine Frau (25) aus Heiligenhaus bei Essen im Krankenhaus ihren Verletzungen. Das gab der Duisburger Staatsanwalt Rolf Haverkamp bekannt. Damit kamen bei der Massenpanik bisher insgesamt 21 Menschen ums Leben, über 500 wurden verletzt.

VN:F [1.9.22_1171]

Loveparade 2010 in Duisburg Aktuelles Material 27.08.2010

21 Tote bei Massenpanik auf Loveparade Bei einer Massenpanik auf der Loveparade in Duisburg sind mindestens 21 Menschen ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, starben 16 Menschen am Unglücksort, Fünf weitere Menschen erlagen ihren Verletzungen im Krankenhaus. Nach Angaben eines Polizeisprechers wurden 511 Menschen verletzt. Wie schwer ihre Verletzungen sind, ist noch unklar. Einige von ihnen mussten reanimiert werden. Zu der Panik war es in einem Tunnel vor dem Loveparade-Gelände am ehemaligen Güterbahnhof gekommen, dem offiziell einzigen Zugang zum Veranstaltungsgelände. Nach Darstellung des Leiters des Krisenstabes der Stadt Duisburg, Wolfgang Rabe, wollten Menschen die Absperrungen an den Seiten überwinden und seien dabei abgestürzt. Durch diese Situation sei offenbar die Panik ausgelöst worden, sagte Rabe in den Tagesthemen. Dadurch sei offenbar eine „Kettenreaktion“ ausgelöst worden. Zum Zeitpunkt des Unglücks sei das Gelände noch nicht voll gewesen. Die Menschen hätten sich jedoch nicht schnell genug auf dem Gelände verteilt, sagte ein Polizeisprecher. Schwierige Rettungsarbeiten oOoPlayEXIToOo directorzone.cyberlink.com

VN:F [1.9.22_1171]

Duisburg Tunnel – Love Parade 2010

Abonnieren für mehr!

VN:F [1.9.22_1171]