Official Documentary of the Loveparade 2010 Desaster (ENGLISH!)

Documentary At the 2010 Loveparade in Duisburg, 21 people died, many more were injured. Over the last few weeks, there has been much speculation about the events of that day. This film shows what happened on 24 July 2010. It is based on CCTV recordings, explanatory animations, documents, press reports and eyewitness accounts. Source: Videoquelle: www.dokumentation-loveparade.com

VN:F [1.9.22_1171]

Love Parade 2010 Duisburg REAL PANIC DESASTER CAM

Love Parade 2010 Duisburg PANIC REAL DESASTER CAM – a record with a mobile cam from within the desaster. its the real truth. WARNING : you can see the injured and the corpses www.pi-news.net

VN:F [1.9.22_1171]

NEW VIDEO! Loveparade 2010 – Panic in Duisburg. 21 DEAD!

PLEASE SHARE THIS VIDEO! NEUE unglaubliche Bilder von der Loveparade 2010 in Duisburg. Man kann es einfach nicht fassen. Videoquelle: vimeo.com Das Video wird nicht entfernt! Beachtet auch die anderen Videos in den Favoriten: www.youtube.com Der Kanal wird genutzt, um alle Videos des Unglücks zu sammeln. Er soll als Mahnmal dienen und lebensnotwendige Aufklärung betreiben. Meine Gedanken sind bei den Angehörigen und den Opfern! Möge soetwas nie wieder passieren!

VN:F [1.9.22_1171]

Loveparade Duisburg 2010 21 tote mehr als 500 verlezte Tragödie/ Massenpanik/Fehlplanung ! RIP

21 Tote, mehr als 500 Verletzte bei der Loveparade in Duisburg. Noch rätseln die Ermittler, wie die Massenpanik ausgelöst wurde. Ein böser Verdacht drängt sich auf, dass es am Leitsystem für die Besuchermassen gelegen haben könnte. Auf dem Weg zum Eingangstunnel, dem Nadelöhr, standen noch mehrere Hinweise mit der Aufschrift „Festival“. Doch bei Verlassen des Tunnels waren viele Menschen für kurze Zeit orientierungslos. Führte der Weg noch weiter durch den zweiten Teil des Tunnels oder die Rampe hoch? Kein Hinweisschild wies den Weg zur Loveparade und von dort aus waren auch die Musik-Trucks nicht zu sehen. Aber: Oberhalb der schmalen Treppe, die später zur Todesfalle wurde, winkten viele Raver — und dort oben waren auch viele Festivalzelte zu sehen. Drängten darum alle zu der Todestreppe? Wollten sie den Weg in der brütenden Hitze abkürzen und vermeintlich schneller zu den Bühnen kommen? Ein Augenzeuge: „Dabei war zu diesem Zeitpunkt die Rampe noch frei, jeder hätte weitergehen können.“ Das belegt sogar ein Foto, das ein Besucher am Samstag um 16.34 Uhr schoss, kurz vor der Katastrophe. Doch auch Besucher, die sich schon auf der Rampe befanden und nur noch wenige Schritte machen mussten, um einen Blick auf das Gelände werfen zu können, um sich zu orientieren, blieben plötzlich stehen. Ein anderer Augenzeuge: „Sie glaubten wohl den kürzesten Weg verpasst zu haben.“ So kam es am Fuß der Todestreppe, wo die meisten Opfer später gefunden wurden, zu dem tödlichen Geschiebe

VN:F [1.9.22_1171]

Die Katastrophe von Duisburg – Loveparade 2010 – Frontal 21 [2/2]

Tags: Loveparade 2010 Stadt Duisburg Katastrophe Massenpanik Stampede Tunnel Treppe Wolf Cebin Wenner Mahlberg Schmeling Schaller Sauerland Schreckenberg Blätte Oberhagemann Polizeichef Polizeipräsidium Verantwortung Opfer Tote Brandschutz Fluchtwege Absperrungen Frontal21 ZDF

VN:F [1.9.22_1171]

SPIEGEL TV – Loveparade 2010 Duisburg 4/4

Dokumentation von SPIEGEL TV über die Loveparade 2010 in Duisburg.

VN:F [1.9.22_1171]

Sicht von oben auf die Einsatzkräfte Teil 1 – Loveparade 2010 Duisburg Massenpanik Germany

Unglaubliche Bilder von der Loveparade 2010 in Duisburg. Man kann es einfach nicht fassen. Videoquelle: www.youtube.com Das Video wird nicht entfernt! Beachtet auch die anderen Videos in den Favoriten: www.youtube.com Der Kanal wird genutzt, um alle Videos des Unglücks zu sammeln. Werbung findet hier nicht statt! Er soll als Mahnmal dienen und lebensnotwendige Aufklärung betreiben. Meine Gedanken sind bei den Angehörigen und den Opfern! Möge soetwas nie wieder passieren!

VN:F [1.9.22_1171]

Loveparade 2010 – Umfangreiche Doku – Teil 4 – Massenpanik

„ManneLOPA@web.de“ für alle Leute, die mit dem Filmer sprechen, Erfahrungen austauschen wollen und natürlich für Informationen über die Frau, die er sucht! PLEASE SHARE THIS VIDEO! Videoquelle: www.youtube.com Das Video wird nicht entfernt! Beachtet auch die anderen Videos in den Favoriten: www.youtube.com Der Kanal wird genutzt, um alle Videos des Unglücks zu sammeln. Werbung findet hier nicht statt! Er soll als Mahnmal dienen und lebensnotwendige Aufklärung betreiben. Meine Gedanken sind bei den Angehörigen und den Opfern! Möge soetwas nie wieder passieren!

VN:F [1.9.22_1171]

SPIEGEL TV – Loveparade 2010 Duisburg 1/4

Dokumentation von SPIEGEL TV über die Loveparade 2010 in Duisburg.

VN:F [1.9.22_1171]

SPIEGEL TV – Loveparade 2010 Duisburg 3/4

Dokumentation von SPIEGEL TV über die Loveparade 2010 in Duisburg.

VN:F [1.9.22_1171]